Bild v.l.n.r.: Jan Gerbitz (IBA Hamburg), Sebastian Averdung (Averdung Ingenieure), Joel Schrage (Hamburg Energie), Marco Treppner (Sokratherm Projektingenieur), Wilhelm Meinhold (Sokratherm Marketing)

Im Rahmen der Berliner Energietage 2014 erhielt der BHKW-Hersteller Sokratherm den ersten Deutschen TGA-Award in der Kategorie Modernisierung/Heizungstechnik für ihre Mitwirkung am Energiebunker-Projekt in Hamburg-Wilhelmsburg.



Mit mehreren Infopaketen unterstützt Mitsubishi Electric die Markteinführung des ersten nach VDI 6022 zertifizierten Lossnay-Lüftungsgeräts. Hierbei werden anschaulich verschiedene Anwendungsbeispiele in Schulen, Bürogebäuden, Hotels und Ladengeschäften beschrieben, in denen das Lossnay-Lüftungsgerät innerhalb eines VRF-Systems abgestimmt die Lüftungsaufgaben übernehmen kann.



Die Aereco GmbH hat die Produktreihe der Abluftelemente der Serie 80 um ein weiteres Abluftelement ergänzt: Zum ersten Mal weltweit beinhaltet ein Abluftelement ein VOC-Sensor.



Zu trockene Luft verursacht nicht nur Schäden an der Bausubstanz oder z. B. am Holzinventar; sie beeinträchtigt vor allem in hohem Maße das Wohlbefinden der Bewohner. Pluggit macht trockener Luft jetzt Dampf mit dem neuen Produkt „AeroFresh“.



Die Mannschaft der ehemaligen Laing GmbH hat neue Räume in einem modernen Firmengebäude im Großraum Stuttgart bezogen. Fast gleichzeitig mit dem Umzug wurde die bisherige Firmierung ITT Lowara Deutschland GmbH in Xylem Water Systems Deutschland GmbH geändert.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!